David Hockney: Geheimes Wissen

Die Veröffentlichung von David Hockneys "Geheimes Wissen" vor fünf Jahren war eine kunsthistorische Sensation. Seine Theorie, wonach berühmte Maler wie Leonardo, van Eyck, Holbein oder Caravaggio beim Skizzieren optische Hilfsmittel eingesetzt hätten, bewegte die Gemüter von Kunsthistorikern und Kunstliebhabern gleichermaßen – jetzt ist das legendäre Buch in einer erweiterten Sonderausgabe neu erschienen.

In der erweiterten Sonderausgabe von "Geheimes Wissen" untermauert Hockney seine These anhand zahlreicher neuer Beispiele und Experimente. Das Standardwerk erscheint jetzt als preiswerte Studienausgabe.

Hockneys Theorie beruht auf einer sensationellen Beobachtung: Anfang des 15. Jahrhunderts zeigen die Gemälde plötzlich eine Präzision und Lebendigkeit, die einem Qualitätssprung gleichkommen. Hockney begann, eine Vielzahl von Bildern akribisch unter die Lupe zu nehmen und stimmte seine Erkenntnisse mit dem britischen Experten Martin Kemp und anderen renommierten Fachleuten ab.

In der aktualisierten und erweiterten Sonderausgabe von "Geheimes Wissen" untermauert Hockney seine Aufsehen erregende These. Anhand von brillantem Bildmaterial, handgefertigten Skizzen und einem spannenden Briefwechsel stellt Hockney seine neuesten Erkenntnisse dar – das Ergebnis jedenfalls ist packend aufbereitet und liest sich fast wie ein Krimi: Dürers großes Rasenstück wird genauso "entzaubert" wie das Bildnis einer Milchmagd von Vermeer.

Auch Leonardos Mona Lisa wird genau studiert und untersucht, ebenso wie die genialen Licht-Dunkel-Studien Caravaggios, der mit seinen technisch beeinflussten Methoden eine ganze Reihe von Künstlern beeinflusste und die europäische Kunst maßgeblich veränderte.

David Hockney wurde 1937 im englischen Bradford geboren. Der Wahlkalifornier, der in jungen Jahren die britische Kunstszene aufrüttelte, wird zu den Pionieren der Pop Art gezählt und ist heute einer der einflussreichsten Künstler der Gegenwart. Neben zahlreichen Gemälden schuf Hockney eine Vielzahl von Zeichnungen, Radierungen und Bühnenbildern. Seit 1999 ist er den Möglichkeiten optischer Instrumente auf der Spur.

Info:
David Hockney: Geheimes Wissen - Verlorene Techniken der Alten Meister
Aktualisierte und erweiterte Sonderausgabe
Klappenbroschur, 328 Seiten, mit 510 meist farbigen Abbildungen
Preis € 34,95 [D] / € 36,-[A] ISBN-10: 3-89660-405-8

Bild rechts oben: Leonardo da Vinci, "Mona Lisa"
Bild links Mitte: David Hockney bei der Arbeit
Bild links unten: Vermeers "Milchmagd"