KH Bregenz: Denk- und Hörschau

Zum 20jährigen Bestehen hat sich das Kunsthaus Bregenz etwas besonderes einfallen lassen: sein berühmter Architekt Peter Zumthor wurde eingeladen, eine Denk- und Hör"schau" zu gestalten.

Pritzker-Preisträger Peter Zumthor entschloss sich, keine Ausstellung im gewöhnlichen Sinne einzurichten, sondern Denk-, Schau- und Hörkästen seiner künstlerischen Vorlieben und Inspirationen zu verwirklichen.
Musik wird aufgeführt, Autoren lesen, Drinks werden gereicht, Bilder ausgestellt, eine Bibliothek eingerichtet, Filme gezeigt, eine Spieluhr installiert und Pflanzen zum Gedeihen gebracht. Über 160 Live-Veranstaltungen finden während der Laufzeit statt.


Das musikalische Programm wird von dem Musiker Peter Conradin Zumthor kuratiert. Die Lesungen stellt die Literaturexpertin Brigitte Labs-Ehlert zusammen. Der Film stammt vom Schweizer Filmemacher Christoph Schaub. Zudem lädt Peter Zumthor Gäste zum Gespräch. An Sonntagmorgenden befragt er Menschen, deren Arbeiten und Werke ihn inspirieren.


Info:
Peter Zumthor, zu sehen bis 7. Jänner 2018
Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz
A-6900 Bregenz


Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr

Back to Top