Weltmuseum: Sharing Stories

Über zwei Jahre lang hat das Projekt "Sharing Stories. Dinge sprechen." unterschiedliche Menschen dazu eingeladen, einen jeweils für sie bedeutenden Gegenstand zu bringen und dessen Geschichte zu erzählen. Diese sind nun im erst vor kurzem wieder eröffneten Wiener Weltmuseum zu sehen.


In der gleichnamigen Ausstellung im Weltmuseum Wien ist die gesamte Sammlung von 150 Geschichten zu sehen. Die Ausstellung möchte zeigen, wie vielfältig die Vorstellungen und Perspektiven der einzelnen Erzähler sind und was sie meinen, wenn sie von “Kultur” sprechen. So lassen sich weder Dinge noch Geschichten auf etwas Typisches festlegen, denn zahlreiche persönliche Erinnerungen aus dem Alltag, Sammelleidenschaften uvm. prägen den Charakter dieser Ausstellung.


Info:
Sharing Stories. Dinge sprechen
Weltmuseum
Hofburg, Heldenplatz
A-1010 Wien


Öffnungszeiten:
Täglich außer Mi 10-18 Uhr
Fr 10-21 Uhr

Back to Top