Bulgaris Schmuckmeisterwerke in Venedig

Noch bis zum 1. März 2020 zeigt Venedig im Obergeschoss des Fondaco dei Tedeschi eine Ausstellung, die legendären Bulgari-Juwelen gewidmet ist.

Die Ausstellung wird von Bulgari und T Fondaco dei Tedeschi von DFS, dem Lifestyle-Kaufhaus im Herzen von Venedig, organisiert - und bietet bei freiem Eintritt eine perfekte Möglichkeit Pretiosen von unschätzbaren Wert in einer Dichte zu sehen, wie es sonst kaum möglich ist.

Die Ausstellung mit dem Titel "Bvlgari Serpenti – Mythos und Meisterschaft" und erzählt nicht nur die Geschichte des legendären Juweliers sondern widmet sich auch unveröffentlichten Aspekte der Juwelen, die viele Frauen fasziniert haben, darunter auch Diven wie Liz Taylor.

Die Schau, die im vierten Stock des Fondaco platziert ist, umfasst einen Exkurs der berühmten Serpenti-Bvlgari-Kreationen, von den ersten stilisierten Modellen mit Tubogas-Technik bis zu den realistischeren Modellen mit Goldflocken oder emailliertes Polychrom.

Auf fünf Totems wurden Aufnahmen von großen Fotografen installiert, die Musen der Welt des Kinos und der Mode mit Bvlgari Serpenti-Kreationen von gestern und heute verewigten. Auf der Videotafel vervollständigt eine Anthologie historischer Bilder und Kunstwerke, die vom Mythos der Schlange inspiriert ist, die Geschichte und bietet einen Treffpunkt und eine Reflexion in den verschiedenen Kulturen der Welt. Das Motiv der Schlangenschuppen hüllt den Besucher ein und begünstigt das Eintauchen in ein faszinierendes Universum aus Schönheit, Kreativität und Handwerkskunst.


Info:

BVLGARI Schlangen. Mythos und Meisterschaft
Fondaco dei Tedeschi von der DFS in Zusammenarbeit mit Bvlgari
DFS T Fondaco dei Tedeschi
Vom 4. Dezember 2019 bis 1. März 2020
Venedig, Calle del Fontego dei Tedeschi (Rialtobrücke)
Zeit: 9.30 – 19.30 Uhr
Reservierung nicht erforderlich
Freier Eintritt

Back to Top