Salzburg: Kunstmesse SIAF 5.-9. August

Nach langer COVID-Pause öffnet nun eine erste, große Kunstmesse ihre Pforten: die Salzburg International ArtFair (5. –9. August 2020), ein Kultur-Event der Sonderklasse, startet parallel zu den Salzburger Festspielen in einen verspäteten Kultursommer.


Salzburg hat seit dem Vorjahr eine Kunstmesse von höchster Qualität, die bei Sammlern und Kunstfreunden aus dem In- und Ausland vom Start weg mit einer Punktlandung angekommen ist: die SIAF - Salzburg International ArtFair, die vom 5. bis 9. August 2020 am Salzburger Flughafen im amadeus terminal 2 stattfindet.


Mehr als 30 AusstellerInnen zeigen auf mehreren tausend Quadratmetern ein Spektrum, das von der Österreichischen Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts bis zur Zeitgenössischen Kunst reicht. Die Malerei des Biedermeiers ist genauso vertreten wie die Klassische Moderne. Dazu gibt es exquisite Skulpturen, Glas, Fotografien und wertvolle Exponate aus der Zeit Wien um 1900.
Die Namen der vertretenen Künstlern lesen sich wie das Who is Who großer Top-Museen: Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Max Weiler, Emil Nolde, Carl Moll, Pablo Picasso, Alexander Calder, Sam Francis, Corneille, Oskar Laske, Alfons Walde, Willy Eisenschitz, Egon Schiele, Karl Lagerfeld, Eva Schlegel, Arnulf Rainer, Zoran Music, Werner Berg, Günter Brus, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Markus Prachensky, Gunter Damisch uvm.


Galerie Krinzinger präsentiert eine Projekt mit Eva Schlegel anlässlich der Plakataktion 100 Jahre Salzburger Festspiele: Zu sehen sind großformatige Fotoarbeiten aus den Serien der blurred woman und Bleiarbeiten, in denen sich die Künstlerin mit der Analogie des Fliegens und Fallens auseinandersetzt.


Kunst-Aston Martin bei Bakerhouse Gallery: Der von Bakerhouse Gallery vertretene Künstler Feromontana, dessen Smiley-Installationen bei der Biennale in Venedig zu bewundern waren, hat eigens für die SIAF einen Aston Martin designed und setzt damit ein Zeichen für positive Kunst, die in schwierigen Zeiten Lebensfreude vermitteln will.


Ein Motorboot von Frauscher als pure Kunst: Sabine Wiedenhofer, auf der SIAF vertreten durch Galerie Kovacek Spiegelgasse, kreiert für die Frauscher Bootswerft ein sogenanntes Razzle-Dazzle-Boat und gestaltet so Frauschers Design-Ikone Mirage Air 747 zu einem irritierend- faszinierenden Kunstwerk: mit farbigen Mirror Vinyl Wraps, sowie durch Größe und Anordnung der für sie typischen Cube Formen, erzeugt sie natürliche Reflexionen, die die visuelle Form der Lichtgeschwindigkeit widerspiegeln.


Eine Reihe außergewöhnlicher, antiker Skulpturen bringt Kunsthandel Schauer mit, darunter der Hl. Virgil, um 1400, Salzburg, 130 cm hoch, ein Handtuchhalter um 1550, ein Salzburger Marmorbecken um 1450 oder eine römische Torchere aus dem 16. Jahrhundert.


Und auch für die Gesundheit der Gäste wird gesorgt: um die COVID-19-Regierungsvorgaben zu Social Distancing einzuhalten, setzt die SIAF als erste österreichische Kunstmesse eine vom Grazer startup fynd.art entwickelte Bilderkennungssoftware ein. Die Besucher können mit ihrem Smartphone die ausgestellten Bilder scannen und erhalten sämtliche Informationen aus sicherer Distanz über Bild, Künstler und ausstellende Galerie direkt auf ihr Smartphone. So ist trotz der außergewöhnlichen Umstände ein sicheres und über die Messe hinaus anhaltendes Kunsterlebnis möglich.
Mit rund 3000 m2 bietet der amadeus terminal 2 allen Besuchern ausreichend Platz, um die erforderlichen COVID-19 Mindest- Sicherheitsabstände einhalten zu können.


Weitere Informationen unter www.siaf.at


Info & Tickets:
Salzburg International ArtFair 5. 8. - 9.8. 2020
Adresse:

Flughafen Salzburg

Amadeus Terminal 2, Christian Doppler Platz, 5020 Salzburg
 Email: office@art-port.cc Telefon: +43 (0)676 924 6008
Öffnungszeiten

Mittwoch, 5. August bis Sonntag, 9. August 2020 täglich 11 –18 Uhr
Tagestickets:

regulär 15 Euro (ermäßigt 10 Euro), Schüler, Studenten frei
 Ermäßigungen: Pensionisten ab 65 J., Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Präsenzdiener


AUSSTELLER DER SIAF 2020
Galerie bei der Albertina . Zetter | WIEN

artmoments | WIEN 

Galerie atc artkarrer | SALZBURG
Bakerhouse Gallery | GRAZ / BERLIN

Galerie Susanne Bauer | WIEN

Galerie Rudolf Budja | SALZBURG / MIAMI 

Petra Dippold-Götz | ERLANGEN

Galerie Estermann & Messner | WIEN 

Galerie Johannes Faber | WIEN 

Frauscher Boote | GMUNDEN 

Kunsthandel Freller | LINZ 

fynd.art | GRAZ

Ho Gallery | WIEN

Kunsthandel Kolhammer&Kolhammer | WIEN

Galerie Kovacek Spiegelgasse | WIEN

Galerie Krinzinger | WIEN

Galerie Kunst & Handel | GRAZ

Kunst ab Hinterhof | WIEN

Kunstsalon Perchtoldsdorf | PERCHTOLDSDORF 

Herbert Lippert | WIEN

Galerie Magnet | VÖLKERMARKT 

MAM Mario Mauroner Contemporary Art | WIEN / SALZBURG 

Galerie bei der Oper | WIEN 

Galerie Reinisch Contemporary | GRAZ 

Galerie Ruberl | WIEN 

Kunsthandel Schauer | KREMS

Galerie Michaela Seif | PERCHTOLDSDORF

Weingut Setzer | HOHENWARTH

Kunsthandel Szaal | WIEN

Galerie Welz | SALZBURG

W&K – Wienerroither & Kohlbacher Fine Art | WIEN / NEW YORK

Kunsthaus Wiesinger | WELS

Back to Top