» info

Galerie Welz

VALENTIN OMAN - Mischtechniken aus 2019

 Valentin Oman - ein Spurensucher

„Valentin Oman ist ein Spurensucher, vergleichbar einem Archäologen. Sein Interesse gilt vor allem dem Menschen, zeitweise der Landschaft. Mit großer Achtung und Respekt geht er in seiner Kunst, in Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Plastik und in Wandmalereien, den Bedingungen des Menschseins und der Natur des Menschen in der Gegenwart nach. Er sucht nach einem allgemeingültigen, zeitlosen Bild, das aber dennoch in der Gegenwart wurzelt und das Eingebundensein des Einzelnen in die politischen und sozialen Umstände berücksichtigt.

Ein wesentlicher Aspekt von Omans Kunstwerken ist die sinnliche Qualität der Oberflächen und die Materialität, die als gleichberechtigte Bedeutungselemente neben das inhaltliche Anliegen treten, ja mit diesem verschmelzen. In der Malerei verwendet der Künstler neben Ölfarben Textilien, Leim und Gips, oder arbeitet Zeitungsausschnitte oder mediale Bilder collageartig ein. Dünn übereinander gelegte Farbschichten lässt er abblättern oder kratzt sie teilweise wieder ab. Es entsteht der Eindruck, als ob diese Oberflächen einen langen Prozess des Auf- und Abbaus hinter sich haben. Gleichzeitig wird ihnen eine Substanz verliehen, die von ihrer Materialität und Farbe her an verwitterte, natürliche Oberflächen aus Stein oder Sand denken lässt. Auf diesen oder besser in diesen Oberflächen tauchen schemenhaft und statuarisch einzelne menschliche Figuren auf.“ Magdalena Felice

In der Ausstellung werden aktuelle Mischtechniken aus 2019, aus insgesamt 9 Zyklen, auf Papier aus „Ultramarin“, „Valcamonica“, „Immer wieder Mauern (Bethlehem)“ und „Spuren-Sledi „ und auf Leinwand aus den Zyklen „Ecce Homo“, „Spuren“, „Wiener Spuren“, „Bethlehem“ und „Homo faber“ des 1935 in St. Stefan/teben bei Villach geborenen Künstlers gezeigt.

» past exhibitions


Ando Hiroshige - Japanische Farbholzschnitte


ERICH GRUBER - PANICULA - Arbeiten auf Papier und Holz


Eva Wagner


GEORG LOEWIT - Holzskulpturen, Bronzen und Acrylbilder


Gottfried Salzmann


GOTTFRIED SALZMANN - 50 Jahre Gottfried Salzmann in der Galerie Welz
current exhibition

Hannes Mlenek und Markus Priller


Hans Fronius


Heinz Göbel


Heinz Stangl


Helmut Swoboda und Ernst Skricka


Herbert Albrecht


Herbert Stejskal


Herwig Zens


Joanna Gleich


Josef Mikl


Julian Taupe


Karl Korab


Kunstwerke im Depot


Malergruppe St. Stephan


Marc Chagall


Maria Moser


MARKUS PRACHENSKY (1932 - 2011) - Arbeiten auf Papier und Leinwand


MARTIN PRASKA - „LUXUS“ - Neue Ölbilder und Zeichnungen


Max Weiler


Nicole Bottet


Nieves


PETER BISCHOF - Arbeiten auf Papier und Leinwand


Peter Krawagna


Richard Jurtitsch


Robert Zeppel-Sperl


Roman Scheidl: Ölbilder und Tuschezeichnungen


Rudolf Hradil


RUDOLF HRADIL (1925 - 2007) - Ölbilder und Papierarbeiten


Siegfried Anzinger


Valentin Oman


Walter Pichler


Walter Schmögner


Wolfgang Hollegha - Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen


Wolfgang Stifter

Back to Top