» info

Galerie Frey

Tom Fleischhauer: Ortswechsel

Wien. Berlin. Rom. New York. Die Menschen wechseln Orte. Sie liebt dort, er da und gemeinsam reisen sie woanders hin. Trotz des immer rasanter werdenden Stroms der Gegenwart verändert Orte die Menschen. Umgekehrt, verändern Menschen Orte. Tom Fleischhauer, im Jahr 2011 verstorben, weiß die kurzen Momente des Vorübergehens, des Betretens, Verweilens und Verlassens eines Ortes prägnant festzuhalten. In der Flüchtigkeit der Realität findet der Berliner Maler Ruhe und erzeugt ein entschleunigtes Bild. Obwohl die Momenthaftigkeit niemals verloren geht, verzeichnen die gemalten Alltagsaufnahmen gewollten Stillstand, im Sinne von eingefrorener Zeit.

 

Tom Fleischhauer zeigt Menschen, die sich in urbanen Räumen bewegen - in großen Mengen schieben sie sich über den Zebrastreifen, sie joggen, lachen oder lesen. Die facettenreiche Palette des menschlichen Alltagslebens gibt dem Maler genügend Spielraum um meterhohe Leinwände zu füllen.

Exhibition opening: 18. September 2012
Please select an artist of the current exhibition:

» past exhibitions


Adrienn Kiss: Stardust


Alex Steinwendter: Random Realness


Alexander Steinwendter: Der zweite Horizont


Antonella Zazzera: Armonici


Antonella Zazzera: the rhythm of light


Bernard Ammerer: vorher-nachher


Christian Bazant-Hegemark: Origins of Semantics


Christoph Schwarz: Overseas Assignments


Claudia Rogge: Per Se


Harald Gangl: 2009-2010


Harald Gangl: Curtains


Harald Gangl: Recent Works


Harald Gangl: Traces


Harding Meyer


Herbert Golser: Delirious


Herbert Golser: Zwischenblühen - zufällige Begegnungen


Johannes Domenig: Bombardement


Konrad Winter: Camouflaged City


Kunstwerke im Depot


Manfred Bockelmann: Werkschau


Mathias Kloser: keep on cruising


Merlin Kratky: Lost but wealthy


Richard Jordan: 2006-2012


Sabine Christmann: Das heimliche Leben der Dinge


Sebastian Mögelin: Glückskind


Tom Fleischhauer: En passant


Wolfgang Stifter - frühe Arbeiten, schwarze Arbeiten, neue Arbeiten


Wolfgang Stifter: Granfolio Nr. 3


Zwischen den Dünen

Back to Top