» Info

Galerie Kovacek & Zetter

Rosemarie Benedikt: Celebrating Generations

Die Galerie Kovacek & Zetter eröffnet am 5. Mai 2009 ihre aktuelle Ausstellung von Rosemarie Benedikt, in der zum zweiten Mal Glasskulpturen der bekannten Keramikkünstlerin gezeigt werden. Insgesamt sind über 50 Figuren aus Glas zu sehen, die sowohl Unikate als auch Serien (Auflage: drei bzw. fünf Stück) umfassen. Ergänzt wird die Präsentation durch ausgewählte Entwurfszeichnungen.

Rosemarie Benedikt, Österreichs bekannteste lebende Porzellan- und Keramikkünstlerin feiert ihren 70. Geburtstag mit einer großen Werkschau ihrer berühmten Glasnasenbären.

Neben dem unermüdlichen Schaffen von großen Porzellanfiguren und humoristischen Miniaturen sind die massiven und doch gleichzeitig formvollendeten Glasnasenbären, Schuhe und Katzen, die nach Benedikts Entwurfzeichnungen im Studio von Adriano Berengo in Murano in Glas umgesetzt werden, ein fixer Bestandteil des Galerieprogramms geworden, der immer mehr Besucher und auch internationale Sammler begeistert.

Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden die mittlerweile zum Markenzeichen von Rosemarie Benedikt gewordenen Nasenbären. Sie tauchen einzeln auf, zu Türmen gestapelt, als Mini-Versionen und, nach einer jüngst umgesetzten Idee der Künstlerin, erstmals an die Form des altchinesischen Yin und Yang Symbols anspielend, das Rosemarie Benedikt hier auf ihre positive und humorvolle Weise aufgreift.

Back to Top