» info

Galerie Konzett

First View: Neuerwerbungen aus privaten Sammlungen

Marc Adrian, Joseph Beuys, Christian Eisenberger, Adolf Frohner, les tardes goldscheyder, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Rudolf Schwarzkogler, Miroslav Tichy, u. v. m.

Im Fokus der Ausstellung stehen zum ersten Mal öffentlich präsentierte Relikte aus der 16. Aktion von Hermann Nitsch, die am 15.12.1965 im Wiener Atelier des Künstlers, in der Brünnerstraße 132, stattfand und dem Filmemacher Stan Brakhage gewidmet war. Räumliche Situation und Ablauf der Aktion wurden maßgeblich von Skizzen bestimmt, die auf Papierrollen an den Wänden fixiert waren. Sie imaginierten Raumsegmente, die unterschiedlich bespielt wurden und fungierten gleichzeitig als „Organigramm“ für die Handlung. Die Rollen befanden sich jahrelang im Besitz von Heinz Cibulka, der sie auf Leinwand kaschieren ließ und so als Relikte sicherte.

Die erstmalige Rekonstruktion der originalen Hängung und das Aufzeigen der choreografischen Funktion der Relikte sind zentrale Themen der neuesten Publikation der Galerie Konzett. Anhand einer Beschreibung des Aktionsablaufs von Heinz Cibulka, der damals als Modell agierte, sowie von dokumentarischem Foto- und Filmmaterial von Franziska Cibulka und Stan Brakhage, skizziert der Folder die authentische Aktionssituation von 1965.

Weitere noch nie gezeigte Neuerwerbungen aus privaten Sammlungen: Fotos von Rudolf Schwarzkogler und Miroslav Tichy, Malereien und Zeichnungen von Otto Muehl, Hinterglas- und Computerbilder von Marc Adrian, Objekte und Bilder von Christian Eisenberger und les tardes goldscheyder, Arbeiten von Joseph Beuys und vieles mehr.

Exhibition opening: 12. Feber 2013
Please select an artist of the current exhibition:

» past exhibitions


100 Bilder


A Tribute to Franz West


Ausstellung zu KKK Nr. 8: Ohne Titel


Austrian Masters


Brus, Fuentes & Renner, Husar


Christian Eisenberger: Fotoarbeiten / Otto Muehl: Arbeiten aus den letzten zehn Jahren


Christian Eisenberger: Zensuriertes Schweigen


Die vier Musketiere: Beuys, Brus, Kippenberger, Roth.


Gegenüberstellungen: 50 Jahre Zeitvergleich


Gutai Group 1951-1967


Hofstetter Kurt: Ambient Tactile Art


Joseph Beuys: Wirtschaftswerte


KKK Nr. 4: Zeichen, Erscheinungen, Deutungen.


KKK Nr. 7: PARAPHRASE


Konzett Konzept Konzert KKK Nr. 10: Schönheit


Kunst und Fotografie


Kunst und Revolution


Kunstwerke im Depot


Literatur, Performance, Fotografie, Kunst. Die Wiener Gruppe im internationalen Kontext


Mad in Austria


Markus Mittringer: Whatever the case


Masterhands


Muehl, Nitsch, Polanszky, Schwarzkogler, West
current exhibition

Österreichische Fotografie und Malerei aus fünf Jahrzehnten


Otto Muehl: Works 1955 - 2013


Paul Renner: Bienenstock komprimiert.


Rudolf Polanszky: Frühe konzeptuelle Zeichnungen 1983-1985 und neue Arbeiten 2011-2012


Rudolf Polanzsky: retrospektiv


Saturnalia II


Sex Appeal of the inorganic


Themenwechsel


Wiener Aktionismus.

Back to Top