» info

artdepot

Ilse Abka-Prandstetter: Schwerelos

ausstellungen sind für ilse abka-prandstetter (I.A.P.) immer bilanz einer periode, rechenschaftsberichte über eine abgelaufene oder eben ablaufende werkphase. als sie die arbeiten für diese ausstellung in den weitläufigen räumen des artdepots aussuchte, erschien es zuerst für sie richtig und passend eine langgestreckte leinwand aus 2011 ‚tibetisches rot’ mit aufzunehmen, sozusagen als punto di partenza für eine folge eher quadratischer formate, eine art chromatischer ouvertüre. sie hat dann jedoch abstand genommen, als sie sah, dass die ästhetische strategie eine ganz andere in den vergangenen jahren wurde. der titel, titel sind für I.A.P. nicht unwesentlich, es sind poetische metaphern für zustände, nicht gegenständlich, sehr extra figurativ, sich orientierende bezeichnung und auf keinen fall in illustrativem sinne interpretierbar.

den arbeiten, malereien und skulpturen in dieser ausstellung hat sie den begriff ‚schwerelos’ vorangesetzt. schwerelos, das assoziiert schwebende elemente in der luft, federn, blätter, sichtbar als fast kalligraphische formen die sich im licht bewegen, schweben und fallen. – die titel die sie (er)findet akzentuieren die bewegung. sie reichen von ‚lodert’ (nicht statischer zustand) über ‚zappelnd’ (ein ding, ein kind zappelt) zu ‚fliegend’ zu ‚luftsinger’ -> sie liebt aktionsadjektive.

Exhibition opening: 11. März 2015
Please select an artist of the current exhibition:

» past exhibitions


Alexandra Kontriner, Thomas Laubenberger-Pletzer, Marco Spitzar


Alois Schild: Perforierte Lebensläufe


Andreas Paulic: Oh my print!


Anemona Crisan


Christine Pöschl


Christine S. Prantauer / Christopher Gruener


Elisabeth Schutting & Albin Schutting


Fedor Fischer & Ivana Juric


Fedor Fischer - Florian Freihoefer


Franz Wassermann: das bist nicht ich


Gabriela Proksch


Giuliano Caporali: Mostrarsi


Irene Dapunt: Coming Home


Jakob Gasteiger


Jakob Gasteiger & Mario Dilitz


Johannes Vogl-Fernheim & Christoph Waldhart


Kiddy Citny


Manfred Baumann: Alive


Marco Spitzar: uhuismus
current exhibition

Matko Vekic


Matko Vekic: The Mask of God's Image


Mia Florentine Weiss


Michael Kos: Square off


Nora Schöpfer: Fluid Existence


palme, stessl, eisenberger


Peter Blaas


Peter Raneburger, Fritz Ruprechter, Maria Vill


Peter Raneburger: halo


Roger Fritz: Naschen an der Realität


Ronald Kodritsch / Wonkun Jun


Susanne Kicher-Liner: Aggregat


Thomas Riess: I am I am not


Wilhelm Scheruebl


Wilhelm Scheruebl: et cetera et cetera


Wilhelm Scheruebl: inn & out & on & on

Back to Top