» info

Galerie nächst St. Stephan

Sonia Leimer: Space Holder

Die „Platzhalter“-Skulpturen von Sonia Leimer sind in einen abstrakten Kontext isolierte Fragmente des städtischen Raums, potenzielle Indikatoren von Pausen, Aktionen, von „Baustellen“ und sich verändernden produktiven Geografien. Sie werden von der Künstlerin als Assemblage aus urbanen Resten wie Asphalt, Metall und Plastik hergestellt und bezeichnen die Unterbrechung im räumlichen Kontinuum der Metropolen. Sie spielen auf momentan besetzte, nicht zugängliche Räume an. Die „Platzhalter“ begrenzen ein urbanes Segment, um die Aufmerksamkeit auf ein Ereignis zu richten, dessen Natur und Bedeutung die Künstlerin nicht näher definiert. Diese Objekte operieren als kollektives Unbewusstes, das den alltäglichen Gebrauch des städtischen Bodens bestimmt.

Exhibition opening: 25. Mai 2012
Please select an artist of the current exhibition:

» past exhibitions


Adam Adach: Go-Between


Alice Attie, Karin Sander, Jongsuk Yoon


Amicale Succursale: "Prolongation" Around 'Wor((l)d)(k) in Progress?' by Joelle Tuerlinckx


As If In A Foreign Country


Bernard Frize: Turn to the Pieces into a Place


Caitlin Lonegan Rebecca Morris Laura Owens


Chicago, Ibiza etc.


Christoph Weber


Daniel Knorr: Lunarium


Daniel Knorr: Reduce Speed Now


Ferdinand Penker


Günter Umberg


Heinrich Dunst: About A B order


Helmut Federle
current exhibition

Herbert Brandl: Black River Dark Fighters


Herbert Brandl: Blade Flow


Herbert Brandl: Schönes Leben


Imi Knoebel: Drachenlinien


Isa Melsheimer: Plant Hunters


Jessica Stockholder: Snug Parting


Joelle Tuerlinckx: Les salons Paleolithiques


Just so stories


Karin Sander


Katharina Grosse


Katharina Grosse: Snakes lie between her and the shore


Kunstwerke im Depot


Ludwig Gosewitz Imi Knoebel Jochen Lempert Ferdinand Penker


Luisa Kasalicky: Invitrospektive


Manfred Pernice


Michal Budny


Michal Budny: Mirror


Michal Budny: The Song of Skull


Panta Rhei


Polly Apfelbaum: Planiverse


Sonia Leimer: Above the crocodiles


Walter Swennen

Back to Top