» Artwork info

Ausführung Jacob & Josef Kohn, Wien, No 675/C (Sitzbank),
No 675/F (Fauteuil) und No 675/T (Tisch)

Buche, mahagoni gebeizt und politiert
Garnitur: neue Ledertapezierung, originale Messingkappen, Reste der alten Klebeetiketten Jacob & Josef Kohn, Stempel J. & J. KOHN WIEN-AUSTRIA;
Tisch: neue Glasplatte, darunter Leder, Basisplatte aus gehämmertem Messing, altes Klebeetikett SKALA

Sitzbank H 78,5 cm, SH 48 cm, B 139 cm, T 72,5 cm
2 Fauteuils H ca. 78 cm, SH 47 cm, B 81 cm, T 72,5 cm
Tisch H 74,5 cm, D 59,5 cm

Marken Garnitur: Reste der alten Klebeetiketten Jacob & Josef Kohn, Stempel J. & J. KOHN WIEN-AUSTRIA
Marke Tisch: Altes Klebeetikett SKALA

Altersbedingte Gebrauchsspuren
Ausstellungen:

Diese Modelle waren auf der Weltausstellung in Buenos Aires 1910 (Garnitur) und auf der Wiener Kunstschau 1908 (Tisch) ausgestellt.
Literatur:

vgl. Verkaufskatalog Jacob & Josef Kohn 1916, Reprint München 1980,
Abb S. 48, No 675/C (Bank), No 675/F (Fauteuil) und No 675/T (Tisch)
vgl. Eduard F. Sekler, Josef Hoffmann. Das architektonische Werk, Salzburg
und Wien 1982, Abb. S. 326, WV123/III (Tisch)
vgl. Giovanni Renzi, Il mobile moderno. Gebrüder Thonet Vienna Jacob & Josef Kohn, Mailand 2008, Abb. S. 172f. (Garnitur, Foto Weltausstellung Buenos Aires 1910)

» price

auf Anfrage
Contact gallery »

» links

artist´s profile »
Kunsthandel & Design »
Galerie bei der Albertina - Zetter »

Hoffmann Josef

Sitzgarnitur mit Tisch, Entwurf um 1905

» Related artworks

Back to Top