» Info

signiert
datiert 1923
Aquarell/Papier
35 x 25 cm

Helene Funkes Portraits sind von zwingender Eindringlichkeit. Vor allem das Zusammenwirken der einzelnen Pinselstriche ist äußerst faszinierend. Die charakteristischen Elemente des Gesichtes sind scheinbar mit schlafwandlerischer Leichtigkeit nebeneinander gesetzt und lassen Person und Wesenszug sehr gut erkennen. Mutig sind auch die eigenwilligen Farbenklänge, die ihr Werk aus der damaligen Zeit genial herausheben. Dok.: Ausstellungskatalog „Helene Funke“, Lentos, Linz, 2007, S 113

 

» Preis

auf Anfrage
Klicken Sie hier, um die Galerie zu kontaktieren. Ihre Anfrage wird umgehend beantwortet. »

» Links

Künstler »
Österreichische Kunst 1900 - 1970 »
Kunsthandel Hieke »

Funke Helene

Kinderkopf

» Weitere Bilder

Back to Top