» Info

Galerie Welz

Kunst-Treffpunkt im Herzen Salzburgs

Galerie Welz gehört zu den traditionsreichsten Galerien Salzburgs direkt im Zentrum der Stadt und ist ein beliebter und frequentierter Treffpunkt für kulturinteressierte Sammler.

Die Galerie präsentiert österreichische und internationale Kunst auf höchstem Niveau - von der klassischen Moderne bis in die Gegenwart.
Zusätzlich zu den aktuellen Ausstellungen verfügt die Galerie über ein umfangreiches, ständig wechselndes Lager - darunter Werke von Starkünstlern wie Joan Miró, Alfred Hrdlicka, Hundertwasser, Fritz Wotruba, Tina Blau, Josef Mikl, Oskar Kokoschka, Gustav Klimt, Pablo Picasso, um nur einige zu nennen.

Das Verlagsprogramm der Galerie Welz wiederum umfasst Kunstbücher, Kunstdrucke und Poster, Kunstkalender und Kunstpostkarten.

Neben Publikationen, die im Zusammenhang mit der Ausstellungstätigkeit der Galerie entstehen, erscheinen auch Werkverzeichnisse und monografische Werkübersichten, hauptsächlich österreichischer Künstler. In Zusammenarbeit mit öffentlichen Sammlungen wie der Albertina, der Österreichischen Galerie Belvedere und dem Salzburger Rupertinum erscheinen Sammlungspublikationen im VERLAG GALERIE WELZ.

Kunstbücher für Sammler und Werkverzeichnisse:
Gerhart Frankl, Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Franz Anton Maulbertsch, Kurt Moldovan u.v.m.

Werkübersichten:
Friedrich Aduatz, Eduard Bäumer, Tina Blau, Herbert Breiter, Gerhart Frankl, Richard Gerstl, Christine Heuer, Konrad Koller, Oskar Laske, Anna Mahler, Carl Moll, Hannes Schwarz, Slavi Soucek, Karl Stark, Wilhelm Thöny, Fritz Wotruba.

Back to Top